Ehemaligen Wanderung

Liebe Freunde und Förderer, liebe ehemaligen Hohensteiner,

im Namen des Fördererkreises dürfen wir Euch herzlich einladen zur traditionellen Nachtwanderung der ehemaligen Hohensteiner am Freitag, 16. November 2012. Bitte beachtet, dass es wegen weiterer Aktivitäten diesmal nicht der Freitag nach Buß- und Bettag ist! Und noch etwas ist neu: Wie auf der EV-Versammlung beschlossen, haben wir für dieses Jahr mal eine Wanderung gänzlich abseits von Eschweiler vorbereitet.

Wir treffen uns um 18.20 Uhr am Talbahnhof. Von dort werden wir um 18.37 Uhr mit der Euregiobahn nach Herzogenrath fahren. Wer möchte, kann auch im Verlauf der Strecke zu uns stoßen. 

 

Eschweiler Talbahnhof
Fr, 16.11.12
ab
18:37
 
 
 
Eschweiler-West
 
ab
18:39
 
Stolberg(Rheinl)Hbf
 
ab
18:50
1
Eilendorf
 
ab
18:54
1
Aachen-Rothe Erde
 
ab
18:58
1
Aachen Hbf
 
ab
19:02
1
Aachen Schanz
 
ab
19:05
2
Aachen West
 
ab
19:08
2
Kohlscheid
 
ab
19:14
1
Herzogenrath
Fr, 16.11.12
an
19:18
1

Gegen 19.30 Uhr starten wir in Herzogenrath unsere Wanderung. Die Strecke wird uns durch das Wurmtal führen. Zwischendurch werden wir diesmal nur eine kurze Pause einlegen.

Gegen 22.30 Uhr werden wir im Teuterhof ankommen. Im Teuterhof können wir dann bis Mitternacht noch gemütlich zusammen sitzen. Wer möchte, kann sich auch schon einmal die reichhaltige Speisekarte ansehen.
http://www.teuterhof.de/
http://www.teuterhof.de/Essen/Speisen.htm
Um 24 Uhr holt uns ein Bus der Firma Euregiotours ab und bringt uns zurück zum Talbahnhof.

Um entsprechend planen zu können, bitte ich um eine rasche Rückmeldung zur Teilnahme. per E-Mail an info@hohensteiner.com oder persönlich bei Christian Brehmen oder Stefan Rehahn
Bitte gebt mit der Rückmeldung unbedingt an, falls Ihr

a) nicht am Talbahnhof, sondern erst später zu uns stoßen werdet.
b) kein Zugticket benötigt.
c) nicht mit dem Bus zurück nach Eschweiler fahren wollt.

Ansonsten planen wir entsprechend und organisieren Zugtickets ab Talbahnhof und den Bus in der entsprechenden Größe! Das Geld für die Fahrt mit der Bahn (rund 5 Euro) werden wir während der Wanderung einsammeln, die Kosten für den Bus trägt wie beschlossen der Fördererkreis.

Gut Pfad

Stefan Rehahn und Christian Brehmen

Kommentar verfassen