Jahresaktion 2018: Lebendig. Kraftvoll. Schärfer. Glaubste?

Die Jahresaktion 2018

„Denn lebendig ist das Wort Gottes, kraftvoll und schärfer als jedes zweischneidige Schwert“ Hebr 4,12

Wir haben diese Erinnerung aus dem biblischen Brief an die Hebräer als Motto der diesjährigen Jahresaktion genutzt. Unser Glaube ist schließlich ein wichtiger Bestandteil unserer Identität als Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind wir gemeinsam auf dem Weg. Wir wollen diese Welt ein bisschen besser verlassen, als wir sie vorgefunden haben. Wir wollen unser Leben selbstbestimmt und nach unseren Überzeugungen leben. Dabei kann uns Jesus Christus Orientierung geben, der wie eine Kompassnadel auf Gott hinweist.

Glaube darf nicht zur bloßen Pflichtübung oder zu einem leeren Ritual verkommen. Denn: In der Tat wird Glaube lebendig. Die frohe Botschaft Jesu Christi, das Gebet als Gespräch mit Gott, der Gottesdienst als Möglichkeit Gott zu begegnen, die suchende (Weg-) Gemeinschaft, aber auch das soziale und politische Handeln sowie der Einsatz für andere – all dies gehört für glaubende Menschen zusammen.

Mit der Jahresaktion wollen wir alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder ermutigen, ihren Glauben neu zu entdecken und in die Tat umzusetzen. Das wollen wir möglich machen:

Mehr Wissen

  • damit wir unsere (verbandlichen) Wurzeln und die Kraft der christlichen Botschaft neu entdecken können
  • damit wir sprach- und auskunftsfähig zu unserem eigenen Glauben sind
  • damit wir mit Vorurteilen und Missverständnissen in Bezug auf Glauben und Spiritualität umgehen und mit Menschen anderer Religionen ins Gespräch kommen können

Mehr Können

  • damit die Themen „Spiritualität“ und „Glaube“ im Alltag unseres Verbandes erlebbar werden
  • damit wir viele Möglichkeiten erleben, wie und wo wir den Glauben entdecken können
  • damit wir die gemeinsamen Erfahrungen des Pfadfindens in unserem Verband aus der Perspektive des Glaubens spirituell deuten können

Mehr Wollen

  • damit wir Lust und Mut bekommen, uns in der Gestaltung von Gottesdiensten, Impulsen und spirituellen Elementen auszuprobieren
  • damit wir unseren Glauben sowohl im Gebet als auch in der Tat leben
  • damit wir uns mutig auf den Weg zum Abenteuer „Glauben“ machen Unsere pfadfinderische Spiritualität ist „lebendig, kraftvoll und schärfer“, weil sie dem gelebten Glauben Vielfalt schenkt.

Glaubste?

Scouting for Europe Jahresaktion 2017

Be a star! – Miteinander für Europa – Zjednoczeni dla Europy – Ensemble pour l’Europe

Willkommen auf der Website zur Jahresaktion 2017! Und, das steht jetzt schon fest, es ist eine ganz besondere Jahresaktion. Schließlich führen wir von der DPSG diese Jahresaktion gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Scouts et Guides de France (SGDF) und Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP) durch.

Zusammen mit unseren Freundinnen und Freunden aus Polen und Frankreich wollen wir uns einsetzen für ein offenes, solidarisches und vielfältiges Europa. Dafür möchten wir mehr als nur eine Perspektive einbringen. Wir sehen die Europäische Union als einzigartiges Friedensprojekt – und dennoch ist Europa mehr als nur die EU.

Eines der Ziele unserer Jahresaktion ist es, Europa kennen zu lernen und zu verstehen. Auf unserer Website findet ihr nicht nur interessante Geschichten und Fakten, sondern auch Informationen über unseren europäischen Pass und die Kampagne „Scouting for Europe“.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Surfen und Entdecken!

Eure Jahresaktionsgruppe

„Hoffnung schenken – Frieden finden“

Liebe Hohensteiner, liebe Freunde und Förderer,

wir laden euch herzlich zur Feier der Friedenslicht-Messe am Sonntag, den 20. Dezember, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien ein. Während des Gottesdienstes, den die Hohensteiner vorbereitet haben, geben wir das Friedenslicht aus Bethlehem an euch weiter. Wer das Friedenslicht mit nach Hause nehmen möchte, bringt bitte eine Kerzenlaterne mit.

Alle Jahre wieder…

Nach der Messe laden wir euch natürlich wieder zu einem warmen Glühwein oder Kakao und selbstgebackenen Plätzchen in der Kirche ein.

Wir freuen uns darauf, das Jahr 2015 gemeinsam mit euch abzuschließen und euch mit dem Friedenslicht auf das kommende Weihnachtsfest einzustimmen. Wir wünschen allen schon jetzt frohe Weihnachten und viel Erfolg für das neue Jahr.

Gut Pfad
Eure Leiterrunde

 

P.S. Jeder Deutsche benutzt im Durschnitt rund 4500 Plastiktüten im Leben!

Deshalb könnt ihr ab sofort unter dem Motto „Tu dir was Jute(s)“ den Hohensteiner-Jutebeutel mit dem traditionellen Hohensteiner-Print erwerben.
Damit könnt ihr bei eurem nächsten Einkauf die Plastiktüten einfach mal liegen lassen und so die Umwelt schonen.

Unseren Jutebeutel bekommt ihr für 4€ über info@hohensteiner.com, bei allen Aktionen (z.B. nach der Friedenslichtmesse) oder bei der Leiterrunde des Stammes.

Terminkalender nun als iCAL

Google_CalendarAuch die Hohensteiner landen irgendwann im digitalen Zeitalter.

Ab sofort lassen sich alle Termine der Hohensteiner bequem per iCAL für Smartphone / PC abonnieren.
(neuerungen werden automatisch hinzugefügt!)

 

iCAL Link

Den Link einfach anklicken, und mit einem Kalenderprogramm öffnen

ICAL


HTML Ansicht

Dieser Link zeigt den Kalender im Internetbrowser

HTML


XML / RSS Ansicht

Dieser Link ist für RSS-Feed Reader geeignet.

RSS Feed

Gut Pfad

Eure Leiterrunde

Tu was Jute(s)!

„Tu dir was Jute(s)“
Am Freitag, den 21. November findet die alljährliche Nachtwanderung der Hohensteiner statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Florianweg.
Ab der Nachwanderung könnt ihr bei uns Hohensteinern Jutebeutel mit dem traditionellen Hohensteiner-Print erwerben. Damit könnt ihr bei eurem nächsten Einkauf die Plastiktüten einfach mal liegen lassen und die Umwelt schonen.

20141024_180033
Wer noch mit auf die Nachtwanderung kommen möchte oder einen unserer Jutebeutel erwerben möchte (4,00€), kann dies über info@hohensteiner.com oder bei der Leiterrunde des Stammes erledigen.
Gut Pfad
Eure Leiterrunde
P.S.: Jeder Deutsche benutzt im durschnitt rund 4500 Plastiktüten im Leben!
Mehr Infos findet ihr in diesem kleinen Kurzfilm:
https://www.youtube.com/watch?v=bZ14k4pSpjI