Pfadfinder trotzen der eisigen Kälte

In den Morgenstunden des ersten Adventsonntags brachen über 50 kälteresistente Hohensteiner zu neuen Abenteuern auf

 In diesem Jahr wollte die Leiterrunde der Roethgener Hohensteiner zum Jahresabschluss mit etwas ganz Besonderem aufwarten: statt einer Weihnachtsfeier am Lagerfeuer überraschten die Leiter ihre Kinder mit einer Tour in das in Brühl gelegene Winterwunderland des Phantasialands, womit sie auch einigen Kindern zum ersten Mal einen derartigen Ausflug ermöglichten. „Nachdem der Schwerpunkt im letzten Jahr besonders auf dem 60jährigen Stammesjubiläum lag, sollte das Augenmerk dieses Jahr wieder voll und ganz auf den Kindern liegen.“, berichtet Vorstandsmitglied Christian Brehmen. Weiterlesen